13.3. 18.00 | Vernissage: „Herzsch(m)erz“ mit Bildern und Videos von Benjamin Schmitz

Dienstag 13.3. um 18.00 Uhr
Deutsches Kulturzentrum, Suvantokatu 13

Vernissage der Ausstellung „Herzsch(m)erz“
mit Bildern und Videos von Benjamin Schmitz

Vor dem Auszug aus den alten Räumlichkeiten des Kulturzentrums in der Suvantokatu zeigt der Finnisch-Deutsche Verein Tampere die Ausstellung „Herzsch(m)erz“ mit Werken von Benjamin Schmitz.

Angeregt von Künstlern wie HR Giger – eine Werkschau des Schwei-zer Malers war 2010 auch im Kunstmuseum Tampere zu sehen – und inspiriert durch Musik von Marilyn Manson, entstanden in den vergangenen Jahren viele surrealistische Bilder: teils düster, teils ironisch, teils witzig.

Benjamin Schmitz ist ein finnisch-deutscher Nachwuchskünstler. Seine Bilder sind auf Instagram unter @thebenschmie sowie auf YouTube unter Ben Schmie. zu finden. Benjamins Bilder waren bereits mehrfach in früheren Tam-Tam zu sehen. Er studiert seit Herbst 2017 an der Uni Tampere.

Neben den Bildern und Skizzen, neben Bleistift-Zeichnungen und Aqua-rellen, werden auch Speed Art-Kurzfilme zu sehen sein, die im Zeitraffer die Entstehung der Werke zeigen.

 

 

dkz-user